• Language
  • Login

    LOG DICH EIN

    Passwort vergessen?


    Bist du Facebook-Nutzer? Dann log dich hier mit deinem Facebook-Konto ein:

    Connect with Facebook

    noch nicht registriert? hier anmelden


    registrierung

    Als registrierter Kunde kannst du deine Adressdaten speichern und bei Bedarf ändern. Somit musst du sie nicht jedes Mal bei jeder Bestellung neu eingeben. In Kürze wirst du dann auch deine Bestellhistorie einsehen und dich über den Status deiner aktuellen Bestellung informieren können. Ebenfalls neu: Beliebig viele Artikel auf eine persönliche, speicherbare Merkliste setzen und bei Bedarf in den Warenkorb legen.

    ODER

    Deine Daten werden an keine Dritten übermittelt.

  • Warenkorb  (0)

Suche eingrenzen!
Geschlecht
Marken
Preis (€)
von  bis 

Nike

Nike ist der weltweit größte Sportartikelhersteller und rüstet Athleten unterschiedlichster Sportarten aus. Dabei wollten die beiden Leichtathleten Phil Knight und Bill Bowerman eigentlich Sportschuhe verkaufen, als sie die Firma 1964 gründeten. Unter dem Namen Blue Ribbon Sports vertrieben sie zunächst Schuhe der Marke Onitsuka Tiger, dem Vorläufer von Asics. Erst später wollten sie auch eigene Produkte herstellen und brachten 1971 den ersten eigenen Schuh heraus. Der Fußballschuh mit dem Namen "Nike" trug bereits den ersten Swoosh. Das Logo hatten Bowerman und Knight von einer Graphikdesign-Studentin entwerfen lassen – für gerade mal 35 US-Dollar. Zu dem Zeitpunkt konnte noch niemand ahnen dass es einmal eines der bekanntesten Markenzeichen der Welt werden würde.

Nike – das ist funktionelle Sportswear

Nach dem ersten Fußballschuh folgten viele weitere Produkte: Bald gab es T-Shirts, Shorts und Pullover mit dem Swoosh. Und mit dem Blazer wurde bereits 1973 der erste eigene Basketballschuh entwickelt, der inzwischen als Retroschuh wieder zurück ist. Obwohl es einer der funktionellsten Schuhe war, kam Nike zunächst nicht gegen die Vormacht von Adidas und Converse an. Der Durchbruch auf dem NBA Hardwood gelang erst in den 80er Jahren. Michael Jordan entschied sich damals dafür, in Nike-Schuhen zu spielen. Seine Signature Sneaker aus der heute legendären Air Jordan Reihe setzten neue Standards in Sachen Design und Funktionalität. Inzwischen ist die Jordan Brand eine eigenständige Firma, die aber bis heute eng mit Nike verbunden ist.

Nike – die Basketball Marke

Heute tragen unter anderem die NBA-Stars Kobe Bryant, Lebron James und Kevin Durant den Swoosh und haben großen Anteil daran, dass Nike die Basketballmarke Nummer 1 ist. Denn die Basketballschuhe, Shirts und Shorts sind in besonderem Maße auf die Anforderungen des schnellen Sports ausgerichtet. Neben Performance-Sportswear liefert Nike auch viele Lifestyle-Produkte wie die Sneaker Air Force 1, Dunk, Air Max oder Shox. Dazu sind die Trainingsjacken, Windbreaker, T-Shirts und Shorts ein fester Bestandteil der heutigen Sportswear und Streetwear. Damit ist sichergestellt, dass man nicht nur auf dem Platz, sondern auch im Alltag, in Nike jederzeit eine gute Figur macht.

Startseite

>

meine Auswahl

>

192 Ergebnisse

Sortieren nach 
Nike